Einloggen
Du hast noch keinen Zugang?
Jetzt kostenlos Registrieren!

Desktop-Ansicht

lifestyledivaclaudia.com © 2018

Startseite, Latex,Rolex,Payslaves,Moneydom, Cashgoodess,TPE, Geld

 

HARD FACESLAPPS WITH MY HANDS AND FEET

Darsteller Dauer Preis
Lifestylediva-Claudia 7:28 Min. NUR 1600 Coins √
Jetzt freischalten

FETISCHE: WEIBLICHE DOMINANZ; OUTDOOR-ERZIEHUNG; FÜßE LECKEN; SPUCKEN; OHRFEIGEN; BALLBUSTING; FUßTRITTE; ATEMREDUKTION





Während eines Waldspaziergangs an einem heißen Sommertag schwitzen meine göttlichen Füße sehr stark und werden sehr schmutzig: Es wird Zeit, meinen armseligen Sklaven als Fußlecker zu nutzen. Natürlich muss dieser nackte Schlappschwanz sich die Ehre verdienen, meine Füße sauberlecken zu dürfen. Zu meinem Vergnügen nutze ich ihn als Spucknapf. Sein hässliches Gesicht wird durch meine harten Ohrfeigen rot werden. Zunächst schlage ich ihn mit einer Hand, dann mit beiden Händen gleichzeitig. Was für ein Spaß! Unter Schmerzen ist es ihm gestattet, mir meine göttlichen Heels auszuziehen. Da ich meine Füße einige Zeit nicht gewaschen habe, muss der Sklave seine Arbeit besonders gut verrichten.

Er leckt den Schweiß, meine Fußsohlen und meine Absätze mit großer Hingabe. Um ihn weiter zu quälen und zu erziehen, reibe ich ihm meine schmutzigen Füße durch sein Gesicht. Außerdem trete ich ihm wieder und wieder hart in sein Gesicht. Danach nehme ich ihm den Atem indem ich ihm meine göttlichen Zehen in seine Nasenlöcher stecke.

Schlussendlich erhält er die Belohnung, die er verdient: einen harten Tritt in seine 



 



While having a walk in a forest on a hot summer day my divine feet are becoming very sweaty and dirty: it´s time to use my pathetic slave as a feetlicker. Naturally this naked wimp has to earn the honor of cleaning my feet. For my pleasure i am using him as my spittoon. His ugly face will be redden by my strong slaps on his cheeks. First with one hand and then simultaneously with both. What a fun! In pain he is allowed to take off my divine heels. Since I didn´t have washed my feet for some time, the slave is obliged to do a good job. See him licking my sweat and soles and the heel of my feet in passion. To torture and humilate him more, I am wiping my dirty feet on his face. Also i am kicking him in his face severely over and over again. Then I am taking his breath by closing his nostrils with my divine toes. After all he is receiving the reward he deserves: a hard kick in his useless balls.

>
Du musst das Video erst kaufen.

Du hast zu wenig Coins!

Coins können derzeit nur über die Desktopversion aufgeladen werden. Willst du zur Desktopversion wechseln?

Nein Ja
forum